...

 

Bitte anklicken!

Aquarium Sylt
Gaadt 33
25980 Westerland/Sylt    0 46 51/8 36 2522
info(at)syltaquarium(dot)de


Casino Westerland
Das Casino in Westerland ist Deutschlands nördlichste und kleinste Spielbank, ansässig im denkmalgeschützten, 100jährigen Rathaus Westerlands, lädt Sie zu einem unvergesslichen Besuch ein. Entspannen Sie sich auf Sylt und finden Sie Ihr Glück im Casino Westerland.
Andreas-Nielsen-Straße 1
25980 Westerland/Sylt    0 46 51/2 30 450
www.casino-sh.de


Fitness und Wellness
SyltnessCenter    0 46 51/99 80
Dr. Nicolas-Straße 3, 25980 Westerland/Sylt


Seventhsky Fallschirmspringen auf Sylt
Flughafen Sylt    

Halle 74 (gegenüber vom Marine Golf Club)
25980 Westerland/Sylt    01 73/2 16 01 21
www.fallschirmspringen-sylt.de


Golf

Golf-Club Sylt e. V.    0 46 51/9 95 98 10
Norderweg 5, 25996 Wenningstedt/Sylt
www.golfclubsylt.de


Golfclub Morsum auf Sylt e.V.    0 46 51/89 03 87
Uasterhörn 37, 25980 Morsum/Sylt


Marine-Golf-Club Sylt e. G.     0 46 51/92 75 75
Clubhaus: Flughafen 69, 25980 Sylt-Ost,
Postfach 20 25, 25980 Westerland/Sylt
www.golf-sylt.de


Inselrundfahrten
Einen umfassenden und relativ schnellen Überblick über die ganze Insel kann man sich mit einer Busrundfahrt verschaffen. Mehrmals täglich ab ZOB in Westerland beim Bahnhof, auf Anfrage auch für Gruppen zu Sonderterminen oder im OldieBus. Infos und Karten in den SVG-Infopavillons am Hafen Hörnum, Hafen List und Bahnhofsvorplatz Westerland.
Sylter Verkehrsgesellschaft (SVG)
Trift 1, 25980 Westerland/Sylt    0 46 51/83 61 00


Leuchtturm Besichtigung in Hörnum
Montags, mittwochs, donnerstags und freitags, wenn keine Trauungen stattfinden.
Kartenverkauf und Info bei der Kurverwaltung in Hörnum.    0 46 51/96 260


Museen

Altfriesisches Haus    0 46 51/3 11 01
Ältestes Museum der Insel, 1907 eröffnet, zeigt wie die Sylter im 18. Jahrhundert lebten. Museumsweberei angeschlossen.
Am Kliff 13, 25980 Keitum/Sylt


Feuerwehrmuseum    0 46 51/33 70
Das kleinste Museum der Insel: im ehemaligen Spritzenhaus untergebracht, zwischen Gurtstig und C.-P.-Hansen-Allee gegenüber vom Feuerwehrgerätehaus.


Groß-Steingrab Denghoog    0 46 51/57 69
Riesiges Steingrab hinter der Wenningstedter Kirche
1886 geöffnet, seit 1928 von Besuchern zu begehen, rund 5000 Jahre alt.


Kampener Vogelkoje    0 46 51/87 10 77
Entenfanganlage aus dem 18. Jahrhundert, Dauerausstellungen zur Kulturgeschichte der Anlage und zur Vogelkunde der Insel
Lister Straße, 25999 Kampen/Sylt


Sylter Heimatmuseum    0 46 51/3 16 69
Themen: Seefahrt, Geologie, Archäologie, Tracht, Schmuck, Leben und Werk Uwe-Jens Lornsens, Magnus-Weidemann-Sammlung. Am Kliff 19 a, 25980 Keitum/Sylt


Naturschutz

Küstenschutz    0 46 51/9 34 01 81
Zuständig für den insularen Küstenschutz sind der Landschaftszweckverband Sylt und das Amt für ländliche Räume. Beide zeichnen, in Zusammenarbeit mit den Kreis, Landes und Bundesbehörden, verantwortlich für eine Fülle von Küstenschutz-Maßnahmen und informieren umfangreich über das Thema, so u. a. mit Vorträgen (Themen und Daten über die Kurverwaltungen zu erfragen), Faltblättern („Küstenschutz auf Sylt“) und DVD („Der Sand, der uns schützt“).
Landschaftszweckverband Sylt (LZV)
Bahnweg 2022, 25980 Westerland/Sylt


Naturzentrum Braderup    0 46 51/4  44 21
Das „Clara-Enns-Haus“ wurde benannt nach einer großen Sylterin und Kämpferin für den Naturschutz. Feste Ausstellungen, Infos über Nationalpark Wattenmeer, Heide, Küstenschutz und Meer. Seewasseraquarium, themenbezogene Spiele für Kinder, Führungen am Kliff und Strand, durch Heide, Wattenmeer oder Kräutergarten. Für Gruppen nach Vereinbarung.
M.-T.-Buchholz-Stig 1, 25996 Braderup/Sylt


Schutzstation Wattenmeer    0 46 51/88 10 93
Wattexkursionen für Kinder und Erwachsene, Führungen zu den Themen Seevögel, Pflanzen in Düne & Salzwiese, Nachtwanderungen, Wanderungen um Hörnum Odde, Fütterungen in den Aquarien der Schutzstation, Märchenabende, Diavorträge („Wale & Robben“)
Naturkundliches Infozentrum
Schutzstation Wattenmeer
Rantumer Straße 27, 25997 Hörnum/Sylt


Rundflüge

Hubschrauber-Rundflüge    0 46 51/78 77
Kontakt: Sky Heli    01 77/231 28 81
www.sylt-helicopters.de


Rundflug mit Flugzeug    0 46 51/78 77
Kontakt und Information: Syltair GmbH
Flughafen/Terminal 2, 25980 Westerland/Sylt
www.syltair.de


Sauna

Saunalandschaft    0 46 51/99 80
Die Saunalandschaft in der Sylter Welle in Westerland, direkt an der Strandpromenade, hat großstädtisches Format und insularen Charme. Zahlreiche unterschiedliche Saunen, von Kristall- bis Wikinger-Sauna, Dampfbäder, Außentauchbecken, Blockhütte, Bewegungsbad, Ruheräume, kleine Bar mit Snacks und Drinks.
Sylter Welle
Strandstraße 32, 25980 Westerland/Sylt


Strandsauna „La Grande Plage“
Grande Plage Sauna    0 46 51/88 60 79
Strandsauna mit Logenplätzen direkt am Meer im Strandbistro Grand Plage. Herrliche Aussicht und vor der Tür das schönste Tauchbecken der Welt, die Nordsee. Selbstverständlich gibt‘s auch drinnen eins. Auch für Spontan-Schwitzer: Am Tresen gibt es das kleine Sauna-Komplett-Set mit Handtuch, Bademantel, Kamm, Shampoo und Bodylotion zum Ausleihen. Massage möglich.
Inselweite Strandsaunen:
- Hörnum      0 46 51/88 03 00
- Rantum Samoa      0 46 51/ 22 165
- Rantum Campingplatz      0 46 51/83 41 86
- Wenningstedt, Wonnemeyer    0 46 51/4 52 99
- List    0 46 51/87 71 74


Schifffahrten mit der Adler-Reederei
Ein Sylt-Urlaub ohne Schiffsfahrt ist eigentlich nicht vorstellbar. Mit den Adler-Schiffen fahren Sie zu den Inseln, Halligen und den Seehundbänken in der Nordsee. Entdecken Sie den einzigartigen Mikrokosmos der Halligen im faszinierenden Nationalpark und UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer sowie Sylts attraktive Nachbarinseln Amrum und Föhr. Egal, ob ab Hörnum oder ab List: Bei den Ausflugsfahrten mit der Reederei Adler-Schiffe ist jede Menge Spaß und Abwechslung garantiert.
Adler-Reederei    0 46 51 / 9 87 00
Boysenstraße 13, 25980 Westerland/Sylt


Sylter Welle    0 46 51/99 80
Bade und Wellnessvergnügen für die ganze Familie. Mitten in den Dünen von Westerland, nur einen Sprung von der Friedrichstraße und der Strandpromenade entfernt, mit Panoramaaussicht aufs Meer. Fast 5.000 m2 Spiel und Spaßfläche, rund 1.000 m2 Nordseewasserbecken, 45 Meter lange Abenteuerrutsche, Wikinger Spielschiff, Wellenbecken, Warmwasserrotunde, Whirlpool, großer Saunabereich angeschlossen.
Strandstraße 32, 25980 Westerland/Sylt


Tinnumer Tierpark
Mitten in den Tinnumer Wiesen, liebevoll gepflegt und mit viel Fingerspitzengefühl fürs Detail angelegt: der Tinnumer Tierpark. Heimische und exotische Kleintiere haben hier ihr Zuhause.
Ringweg 100,
25980 Tinnum/Sylt    0 46 51/3 26 01


Wattwanderungen
Bei einem Aufenthalt auf der Insel Sylt darf eine Wanderung durchs Watt natürlich nicht fehlen. Unter fachkundiger Führung erfährt man alles über Sturmfluten, Muschelarten, den Wattwurm und wo das Wasser eigentlich hingeht und wieder herkommt. Bestes Watterlebnis natürlich barfuss und mit hochgekrempelter Hose!
Hörnum    0 46 51/88 10 93
(Infozentrum der Schutzstation Wattenmeer)
Wattführungen speziell für Kinder, Termine gemäß Aushang in der Kurverwaltung oder bei der Schutzstation Wattenmeer erfragen.


Keitum    0 46 51/3 37 74
Information und Teilnehmerkarten bei der Keitumer Kurverwaltung; auch spezielle Kinderwattführungen!


Rantum    0 46 51/80 70
Information zu Terminen und Teilnehmerkartenverkauf in der Kurverwaltung in Rantum


Wenningstedt     0 46 51/44 70
Information und Kartenverkauf bei der örtlichen Kurverwaltung und im Naturzentrum Braderup


Westerland
Informationen und Teilnehmerkarten  gibt es im Service-Shop am Congress Centrum Sylt,
Friedrichstraße 44,
25980 Westerland/Sylt    0 46 51/9 983 51


Erlebniszentrum Naturgewalten
Telefon    0 46 51/8 36 190
Die Besucher werden auf unterhaltsame und spannende Weise für die Vielfalt, Schönheit und Dynamik der Meere und Küsten begeistert. So wird das Erleben von Naturgewalten zu einem unvergesslichen Erlebnis.
Hafenstraße 37, 25992 List/Sylt
www.naturgewalten-sylt.de


Gästeführungen
„Lieben, lenzen, Hochzeit machen, das sind drei sehr schöne Sachen“ ist auf einer alten Sylter Haubenschachtel aus dem 18. Jahrhundert zu lesen.
Die früheren Hochzeitsfeierlichkeiten wurden auf der Insel mit großer Begeisterung gefeiert – und ein Hochzeitsfest ohne Prügelei war nach Ansicht der Sylter eine langweilige Party. Spannend ist zudem, dass zu einer Zeit, als überall in Europa die Väter bestimmten, wen die Tochter zu ehelichen hat, auf Sylt die jungen Mädchen selbst bestimmen durften, mit wem sie den Rest ihres Lebens zusammen bleiben wollten.
Auf einer Führung mit der Gästeführerin Silke von Bremen können Sie noch viel mehr über die teilweise kuriosen Sylter Hochzeitsbräuche erfahren. Auf einem Spaziergang durch Keitum, dem schönsten Dorf der Insel, verrät Sie Ihnen, wie in früherer Zeit der Bund fürs Leben besiegelt wurde.
Nähere Informationen unter:
www.sylt-island.de    0 46 51/3 55 74